Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

PERFORMING ARTS FESTIVAL | Festivalzentrum im Oyoun

24. Mai 11:59 - 25. Mai 00:00

Tag #1 – Zusammen Leben

 
Das wandernde Festivalzentrum des diesjährigen Performing Arts Festivals (24.05. - 29.05.) macht am ersten Tag im Oyoun (Neukölln) Halt und fragt: Wie wollen und können wir künftig zusammenleben? Wie können solidarische Strukturen geschaffen und erhalten werden, in denen vielschichtige Lebensrealitäten Platz finden? In Workshops und Gesprächen können Kollektive und Projekte kennengelernt werden, die Kunst und Aktivismus vereinen, Gemeinschaften herstellen, Netzwerke knüpfen und mit künstlerischen Mitteln die Gesellschaft herausfordern, formen und verändern.

 

  • Das Oyoun Team stellt um 12 Uhr in einem kurzen Input das Projekt und dessen postkoloniale, queer*feministische und migrantischen Perspektiven zum Community Building vor. Bei einer kostenfreien Suppe kann sich im Anschluss mit anderen Menschen zu diesem Thema ausgetauscht werden.

    Für mehr Informationen bitte hier klicken! Um eine Anmeldung wird gebeten.

  • Am Nachmittag laden zwei Workshops zum Miteinander sprechen und Zusammen kreativ werden ein: Annika Füser und Ahmed Shah vom Theater X moderieren einen Austausch zu “Cultures of Resistance - CommUnity Theater und aktivistische Netzwerke”.

    Für mehr Informationen bitte hier klicken! Um eine Anmeldung wird gebeten.

  • Beim Workshop "Artenübergreifendes Zusammensein” mit dem INTERSPACE_COLLECTIVE können alle selbst künstlerische aktiv und aktivistisch tätig werden.

    Für mehr Informationen bitte hier klicken! Um eine Anmeldung wird gebeten.

  • Um 16 Uhr laden Lorena Valdenegro und Senait Sebhatleab als Regisseur:innen der hauseigenen Produktion „Check!“ Kinder und Jugendliche ein zu erforschen, was sie sich für ein gleichberechtigtes Zusammenleben in der Gesellschaft wünschen würden.

    Für mehr Informationen bitte hier klicken! Um eine Anmeldung wird gebeten.

  • Am Abend öffnet die tägliche Festivalbar um 19 Uhr im Café und Garten des Oyoun und wartet mit Getränken und Karaoke auf alle, die zusammen den ersten Festivaltag ausklingen lassen möchten.

 

 

◥ Im Oyoun ist kein Platz für Sexismus, Queerfeindlichkeit, Transfeindlichkeit, jegliche Form von Rassismus oder Diskriminierung wie antischwarzem, antimuslimischem Rassismus oder Antisemistismus. Dasselbe gilt für jede Art von gewalttätigem, aggressivem oder übergriffigem Verhalten. Oyoun bietet einen sicheren Raum für alle, ein offenes Forum für den Dialog und einen Ort, an dem wir uns gegenseitig unterstützen und füreinander einstehen. Wenn dich jemand oder etwas während einer Veranstaltung stört, wende dich bitte an ein Mitglied unseres Personals, das dafür da ist, dir zu helfen! Wenn du uns nach einer Veranstaltung eine Erfahrung mitteilen möchtest, schreibe uns bitte eine E-Mail oder sende uns eine anonyme Nachricht über unsere Website.

Details

Beginn:
24. Mai 11:59
Ende:
25. Mai 00:00
Veranstaltungskategorien:
, ,
Veranstaltung-Tags:
, , ,

Veranstaltungsort

Oyoun
Lucy-Lameck-Staße 32
Berlin, 12049 Deutschland
Google Karte anzeigen

Veranstalter

Oyoun + Collaborator