rongin shagor/রঙিন সাগর  

Website Launch 

Rongin Shagor/রঙিন সাগর – will you remeber to keep us afloat? 

:: For the English text, please change the language setting of the website.::

Letztes Wochenende, vom 11.11.2022 bis zum 13.11.2022, zelebrierten wir unsere Eigenproduktion „Rongin Shagor/রঙিন সাগর – will you remember to keep us afloat?“ in dem wir zu zwei Events einluden, die schließlich in einem dritten und letzten Event mündeten: dem offiziellen Rongin Shagor Webseiten Launch

Los ging es am Freitag mit einer Präsentation zu „Critical Collective Practices“ angeleitet von Aroh Akunth, Ming Poon, Priyadharsini und Daddypuss Rex. Am Abend darauf folgte gesellschaftskritische Dichtung von Sara Ehsan und Alain Alfred Moutapam, unter musikalischer Begleitung von Hakan Tuğurl und Djelifily Sako, in der Konzertlesung “Das Flüstern der Anderen“. 

Am Sonntag, den 13.11.2022, feierten wir, gemeinsam mit allen Künstler*innen und Euch, dann endlich den Launch der Rongin Shagor Webseite. Einmalig wurden dabei die Werke der teilnehmenden Künstler*innen, die momentan über die Rongin Shagor Website – www.ronginshagor.com – zu bestaunen sind, in Person ausgestellt und erfahrbar gemacht.

Diese visuellen Eindrücke repräsentieren einen Abend voller Kreativität und Ausdruck, voller Austausch und Erinnerung und vor allem: einen Abend voller Community.  

Danke Euch!

Fotos: © Michelle Gutierrez

Die Ausstellung enthielt Antworten von: Kondo Heller, Akinbode Akinbiyi, Amira Zarari, Ozan Zakariya Keskinkılıç, Arijit Bhattacharyya, Bruna Barros and Jess Oliveira, Alice Yuan Zhang, Sara Ehsan, Carla Abilés, Leman Sevda Darıcıoğlu und Jumoke Adeyanju

Kuratiert von Madhumita Nanadi und Anja Saleh entstanden die Werke ausgehend von dem Gedicht „Community“ der afrodeutschen Dichterin May Ayim.