Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Threads of Resilience | Puppentheater | Party im Schloss der Prinzessin

16.Dezember 2023 14:00 - 15:00

Das Event wird organisiert von Oyoun

Der gelbe Prinz beginnt seine Reise, um die Prinzessin seiner Träume zu retten. Er hat sich sein ganzes Leben vorbereitet! Die Überraschung erfolgt, als er am Schloss ankommt und die Prinzessin nicht da ist. Sie hatte sich selbst gerettet! Was wird passieren, wenn sich beide treffen? Was wird die Prinzessin sagen, wenn sie den gelben Prinzen sieht? Die Party im Schloss der Prinzessin ist ein Mitmach-Puppentheaterstück für Kinder zwischen 2 und 6 Jahren, das sich mit dem Thema Genderrollen beschäftigt. Die Kinder können sich aktiv beteiligen, indem sie singen, tanzen und eine Party für die Charaktere vorbereiten.

Tickets: Spendenbasiert
Sprache: Deutsch
Raum: Kids Club, Souterrain

Biografie

Lorena Valdenegro's work revolves around identity, women and migration. She sees the body as the main element of creation. She sees theater as a tool for the development of social skills and self-knowledge.

---

This event is part of the Threads of Resilience Festival

Given the current situation and urgency to express, we decided to co-organise a community-led and collectively curated 3-day festival “Threads of Resilience” from 14-16 December at Oyoun.Those include a press conference, bazaar, panels, film screening, talks, exhibition, workshops, concerts, healing session, theater, puppet show for children, and parties. With this festival, we want to reflect on and learn from movements of resistance, resilience, and solidarity across the world and come together for three days of ephemerality and collaborative archiving. We want to address and speak out against repression, silencing, instrumentalisation, and division. We need to continue to empower, promote, and celebrate pluralistic perspectives from, with, and intersectionally marginalised communities.Admission is based on free donation (nobody will be denied entry if they cannot donate). All proceeds will be given to organizations in support of victims of racially motivated police violence and to organizations giving legal support to people threatened with deportation.

Accessibility:

Das Oyoun arbeitet stetig an einem möglichst barrierefreien Zugang zu allen Veranstaltungen, die im Haus angeboten werden. Um individuelle Informationen zur Barrierefreiheit zu erhalten, schreibe uns gerne eine E-Mail an access(at)oyoun.de. Wir werden uns frühestmöglich bei dir zurückmelden. Mehr Informationen zum Thema gibt es hier.

Awareness:

Im Oyoun ist kein Platz für Sexismus, Queerfeindlichkeit, Transfeindlichkeit, jegliche Form von Rassismus oder Diskriminierung wie anti-Schwarzem, antimuslimischem Rassismus oder Antisemitismus. Dasselbe gilt für jede Art von gewalttätigem, aggressivem oder übergriffigem Verhalten. Oyoun bietet ein offenes Forum für den Dialog und einen Ort, an dem wir uns gegenseitig unterstützen und füreinander einstehen. Wenn dich jemand oder etwas während einer Veranstaltung stört, wende dich bitte an ein Mitglied unseres Personals, das dafür da ist, dir zu helfen! Wenn du uns nach einer Veranstaltung eine Erfahrung mitteilen möchtest, schreibe uns bitte eine E-Mail oder sende uns eine anonyme Nachricht über unsere Website.

Details

Datum:
16.Dezember 2023
Zeit:
14:00 - 15:00
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:

Veranstaltungsort

Oyoun
Lucy-Lameck-Staße 32
Berlin, 12049 Deutschland
Google Karte anzeigen

Veranstalter

Oyoun + Collaborator