Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Livestream-Übertragung: Buchpremiere – Mohamed Amjahid: Let’s Talk About Sex, Habibi @ Oyoun-Club

27. September 18:30 - 20:00

Kostenlos

Neben der ausverkauften Lesung von Mohamed Amjahid bieten wir einen Livestream in den Oyoun-Club an. Tickets sind kostenfrei, müssen aber über den Ticketbutton unten auf dieser Seite reserviert werden.

Unser Blick auf Liebe und Begehren in Nordafrika ist stark von Klischees, Orientalismus und Fetischisierung geprägt. Doch welche Freiheiten gibt es in vermeintlich geschlossenen Gesellschaften? Wo liegen die Grenzen und wer definiert sie? Mohamed Amjahid zeigt, wie die alltägliche Sexualität der Nordafrikaner*innen wirklich ist und räumt mit rassistischen Stereotypen auf. Er erzählt von Orgien am Fuße des Atlasgebirges, Liebeszaubern und Salafisten, die gegen ihre Überzeugungen überteuerte Kondome verkaufen. Aber auch von toxischer Männlichkeit, religiösem Machtmissbrauch und sexualisierter Gewalt. Ein ungetrübter Blick in die Schlafzimmer Nordafrikas – intim, tabulos und sehr unterhaltsam.

Einlass: 18:00 Uhr | Beginn: 18:30 Uhr (pünktlich)
Tickets: Eintritt frei | Reservierung erforderlich -> Ticketbutton unten auf der Seite
Moderation: Aline Abboud

Die Lesung ist nicht jugendfrei!

Über den Autor: 

Mohamed Amjahid, 1988 in Frankfurt a. M. geboren, ist politischer Journalist, Buchautor und Moderator. Er schreibt für mehrere Medien wie ZEIT, Spiegel, taz und Süddeutsche Zeitung und wurde unter anderem mit dem Alexander-Rhomberg-Preis und dem Nannen-Preis ausgezeichnet. Amjahid ist Fellow im Thomas-Mann-House in Los Angeles. Für seine Bücher »Unter Weißen« und »Der weiße Fleck« hat Amjahid viel Aufmerksamkeit bekommen. Er lebt in Berlin.

Mohamed Amjahid ist auf Instagram zu finden. 

Über die Moderatorin:

Aline hat Arabistik in Leipzig, Beirut und Istanbul studiert. Seit September 2021 ist sie Teil des Moderator*innenteams der ARD „tagesthemen“ und von „tagesschau24“. Zuvor war Aline beim ZDF Moderatorin und Redakteurin bei ZDF „heute Xpress“ und Reporterin für die Rubrik „außendienst“ des „auslandsjournal“. 2020 hat sie für arte die Dokumentation „Und jetzt Wir!“ über  jugendliche Protestkultur in Europa gemacht.  In „Zenith – Der Nahost Podcast” beleuchtet sie die vielschichtige Lage im Nahen Osten, bei funk präsentiert sie „DIE DA OBEN!”, wo sie im Wechsel mit Jan Schipman Parlamentsdebatten für die Generation Y aufbereitet.

Die Buchpremiere wird live bei rbbKultur übertragen.

 

––––

◥ Im Oyoun ist kein Platz für Sexismus, Queerfeindlichkeit, Transfeindlichkeit, jegliche Form von Rassismus oder Diskriminierung wie antischwarzem, antimuslimischem Rassismus oder Antisemistismus. Dasselbe gilt für jede Art von gewalttätigem, aggressivem oder übergriffigem Verhalten. Oyoun bietet einen sicheren Raum für alle, ein offenes Forum für den Dialog und einen Ort, an dem wir uns gegenseitig unterstützen und füreinander einstehen. Wenn dich jemand oder etwas während einer Veranstaltung stört, wende dich bitte an ein Mitglied unseres Personals, das dafür da ist, dir zu helfen! Wenn du uns nach einer Veranstaltung eine Erfahrung mitteilen möchtest, schreibe uns bitte eine E-Mail (hallo@oyoun.de) oder sende uns eine anonyme Nachricht über unsere Website.

Details

Datum:
27. September
Zeit:
18:30 - 20:00
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, ,

Veranstaltungsort

Oyoun
Lucy-Lameck-Staße 32
Berlin, 12049 Deutschland
Google Karte anzeigen

Veranstalter

Oyoun

Karten

Die unten stehende Nummer beinhaltet Karten für diese Veranstaltung aus dem Warenkorb. Durch einen Klick auf "Karten kaufen" können vorhandene Teilnehmerinformationen bearbeitet sowie die Kartenanzahl verändert werden.
Livestream-Ticket (27.9., MA)
(Dieses Tickets ist nur für den Livestream und nicht für die Lesung im Saal gültig.)
0,00
0 verfügbar
Ausverkauft