LOCKDOWN RESIDENCY

authentische, selbstreflektierte, intime künstlerisch erarbeitete Beiträge zum Thema Selbstfürsorge aus dem Home Atelier unserer Kurator*innen >>>

AKTUELLES

  • Exiled in your own country: on mental health, society and hair. A talk with WAF

    In this OyoUniverse podcast episode, we talk to VJ WAF about their involvement with Oyoun‘s Curator*s Lab, the lockdown residency, self care, mental health, and life in Tunisia. (Trigger warning: suicide)   Wafa Benromdan aka [...]

  • Schattentanz | Lea Malaika

    Die künstlerische Arbeit von Lea im Rahmen unserer Lockdown Residency stellt einen mutigen und reflektierten Akt der Selbstfürsorge dar - das Erzählen vom Selbst, der Ängste, Schatten und der Heilung über die Musik. ““Schattentanz” ist eine [...]

  • Selfcare Poetry | Sélim Harbi

    Die künstlerische Arbeit von Sélim im Rahmen der Lockdown Residency stellt einen unverfälschten und ehrlichen Akt der Selbstfürsorge dar - das Loswerden der Haare. "Mein Leben ist keine kratzende Schallplatte, die die müde Melodie wiederholt, in [...]

  • SelfCareResponse | Danielle Brathwaite-Shirley

    Die künstlerische Arbeit von Danielle und Adrian im Rahmen der Lockdown Residency stellt einen dynamischen und Akt der Selbstfürsorge dar - die Verbindung zwischen Klang und visueller Darstellung. Danielle Brathwaite-Shirley und Adrian Maire Blount widmen dieses [...]

ÜBER UNS 

Teil der Community

Oyoun erdenkt, entwickelt und setzt künstlerisch-kulturelle Projekte durch dekoloniale, queer*feministische und migrantische Blickwinkel um.

Oyoun schafft Raum für kritische Auseinandersetzung, reflektiertes Experimentieren und Solidarität. Durch ein vielfältiges Kulturangebot lädt Oyoun zu einem Hub der Kultur- und der Wissensproduktion ein. Dabei versteht sich das gemeinnützige Kulturzentrum als eine Plattform für bildende Künstler*innen, Performances, Theater, Literatur, Tanz, Musik, uvm.

Events

Kommt und seid dabei

Als Kultureinrichtung bieten wir eine intersektionale Plattform für exzellente diasporische, migrantische und internationale Kunst und Kultur, ein Ort, der den Dialog zwischen lokalen, nationalen und internationalen Themen auf künstlerischer Ebene ermöglicht:

There are no upcoming Events at this time.
PROGRAMM

DIE VIELEN

solidarität statt Privilegien!

Unsere Gesellschaft ist eine plurale Versammlung. Viele unterschiedliche Interessen treffen aufeinander und finden sich oft im Dazwischen. Demokratie muss täglich neu verhandelt werden – aber immer unter einer Voraussetzung: Es geht um Alle, um jede*n Einzelne*n als Wesen der vielen Möglichkeiten!

See more

Newsletter

Nichts verpassen

Möchtest du nichts mehr verpassen? Möchtest du mitwirken und mehr erfahren? Möchtest du an Kiez Aktionen teilnehmen oder einfach informiert werden? Dann melde dich für unseren Newsletter an:

KONTAKT

MELDE DICH BEI UNS

Hast du eine Frage oder Idee zu Konzept, Programm oder Kooperationen? Dann schreib uns gern eine Nachricht und wir melden uns kurzfristig bei dir.