w/o additives Playlist

by Mariam Al-Jwari

‚w/o additives“ ist ein Musikprojekt, das den ehemaligen und heutigen BIPoC-Musikern gewidmet ist.

Diese Musiker haben die Art und Weise, wie wir Musik hören, verändert, ohne dass wir es überhaupt wissen, geschweige denn realisieren. Bei dem Projekt geht es darum, diese BIPoC-Künstler sichtbar zu machen.

 

 

Mariam Al-Jwari hat für uns auf Spotify eine tolle Playlist zur Ausstellung zusammengestellt – hört sie euch an! 🎵🎵🎵