#OccupyOyoun  

Revolution durch den Körper | Lorena Valdenegro 

Ein von Lorena geleiteter biografischer Theaterworkshop für Frauen FLTI* mit Migrationshintergrund. Die Teilnehmer*innen haben sich auf eine gemeinsame Reise zur Erforschung der Themen „Körper, Migration und Revolution“ begeben. 

Was ist dein größtes Merkmal?

Was sagt der Körper?

Ist der Körper autonom?

Versklaven wir unseren Körper?

Revolution durch den Körper

Wie viele Dinge tun wir aus echtem Wunsch und eigener Motivation heraus, und wie viele aufgrund von kulturellem, sozialem und emotionalem Druck?

Was sind die Ketten, die ich um meinen eigenen Körper erkenne?

Wie können wir den Körper loslassen?

Was bedeutet es, frei zu sein?

Meu corpo minha revolução

MI CUERPO, MI REVOLUCIÓN

MEIN KÖRPER, MEINE REVOLUTION

My body, my revolution

Gewinner*in von #OccupyOyoun – ein Open Call für Konzeptideen während des ersten Lockdowns zur Erstellung und Umsetzung neuer Formate, die es ermöglichen, Künstler*innen zu unterstützen sowie Kunst und Kultur (beyond the live stream) zugänglich zu machen – auch in Unabhängigkeit physischer Räume.