PROFILE  

Ahmed & Tazir 

Tanweer Movement Organization

Die Gründer*innen: 

_Ahmed Elbukhari

ist libyscher Schriftsteller, Kunstproduzent und Kulturmanager, der bereits zwei Romane veröffentlich hat. Ahmed ist zudem Podcaster und Mitbegründer der Tanweer-Bewegung. Er ist in viele weitere Kunstformen involviert. 

_Tazir

Tazir (he/they) ist ein libyscher Journalist, der sich auf die queere, Schwarze und feministische Kultur in Libyen und Deutschland spezialisiert hat und Mitbegründer der Tanweer-Bewegung für Menschenrechte ist.

Das Projekt: 

Die Tanweer-Bewegung ist eine Nichtregierungsorganisation, die sich zum Ziel gesetzt hat, eine menschliche Gesellschaft zu schaffen, die an Toleranz und die Akzeptanz anderer glaubt und Gewalt in all ihren Formen ablehnt. Dabei sollen die Grundsätze der Menschenrechte, der Gleichheit und der Nichtdiskriminierung durch Menschenrechtsprojekte und kulturelle und künstlerische Aktivitäten verbreitet werden.
Tanweer.Berlin versucht, die Probleme von Einwanderern und Minderheiten zu beleuchten, und befasst sich mit den Themen Entfremdung, Identität und Geschlecht in der Gesellschaft.

HIER SIND SIE ZU FINDEN

Tazir: Instagram

Ahmed Elbukhari: Instagram, Webseite

Tanweer Movement Organization: Webseite