Profile  

jô osbórnia

jô osbórnia ist Dichterin, Performerin. Übersetzerin.

In meiner Arbeit interessiere ich mich für Fragen um Gender und Kolonialismus. Insbesondere versuche ich, aus meiner Position als Travestiemigrantin in Europa heraus über poetische und performative Sprachen nachzudenken, die ein antikoloniales Denken/eine antikoloniale Haltung in der Metropole implizieren könnten. Ich schreibe hauptsächlich auf Portugiesisch/Brasilianisch und Deutsch.