Hamza Shamas

Hamza Hani Shamas, geboren in Boudai, Baalbek. Er beendete sein Studium der Film- und Fernsehregie an der libanesischen Universität/dem Institut für Bildende Künste 2011-2012, begann sich für Fotografie zu interessieren und produzierte Videokunst, bis er 2016 in sein Heimatdorf zurückkehrte und nach einem Raum des Wissens suchte. Dafür gründete er eine kollaborative Bibliothek, in der er 2000 Bücher sammelte und einen Forschungsraum eröffnete, der dazu führte, mehr über die Hanfsamen und ihre Werte herauszufinden, von der Produktion von Hanfmilch bis zur Herstellung von Stein, Papier und Textilien aus der Pflanze.

Er ist Teil von Shahraban.