Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Yoga für BIPoC | Diaspora Wellness Club

Mittwoch 6. März 18:15 - 19:30

| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 18:15 Uhr am Mittwoch stattfindet und bis 31.Oktober 2023 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung um 18:15 Uhr am 8.November 2023

Eine Veranstaltung um 18:15 Uhr am 15.November 2023

Eine Veranstaltung um 18:15 Uhr am 22.November 2023

Eine Veranstaltung um 18:15 Uhr am 29.November 2023

Eine Veranstaltung um 18:15 Uhr am 6.Dezember 2023

Eine Veranstaltung um 18:15 Uhr am 13.Dezember 2023

Eine Veranstaltung um 18:15 Uhr am 10.Januar 2024

Eine Veranstaltung um 18:15 Uhr am 7.Februar 2024

Eine Veranstaltung um 18:15 Uhr am 6.März 2024

Jede Woche lädt die Yogalehrerin Helen Workneh im Oyoun dazu ein, in einer gemütlichen und sicheren Umgebung Yoga zu praktizieren. Dies ist ein geschützter Raum für BIPoC und offen für Anfänger bis Fortgeschrittene. Du musst deine eigene Matte mitbringen. Außerdem kann ein Pullover oder eine Decke für die abschließende Entspannung nützlich sein.

Die Kurse dauern 75 Minuten und kosten 5-15€, die bei der Ankunft in bar bezahlt werden müssen. Für Menschen mit geringem Einkommen gelten 5 €, der reguläre Beitrag beträgt 10 €. Personen, die über die nötigen Mittel verfügen und den Kurs unterstützen möchten, können 15 € zahlen. Die Kapazität ist begrenzt, daher solltet ihr euch rechtzeitig einen Platz sichern. Um euch anzumelden oder weitere Informationen zu erhalten, klickt hier.

Ticket:  5€ - 15€
Anmeldung + weitere Informationen: https://buytickets.at/diasporawellnessclub/781586

Wenn ihr Fragen oder Anregungen habt, wendet euch an uns: hello@helenworkneh.de

Biografie:

Helen ist eine in Berlin lebende Yogalehrerin mit äthiopischen Wurzeln.

Sie glaubt an die erhebenden Vorteile von Yoga für alle, unabhängig von Kultur, Geschlecht und Klasse, und schafft Räume für BIPOC, um Yoga in einem sicheren Umfeld zu praktizieren. Helen versteht Yoga als einen spirituellen Weg, der über den körperlichen Aspekt hinausgeht und das Potenzial hat, sowohl das individuelle als auch das kollektive Wohlbefinden zu verbessern.

Accessibility:

Das Oyoun arbeitet stetig an einem möglichst barrierefreien Zugang zu allen Veranstaltungen, die im Haus angeboten werden. Um individuelle Informationen zur Barrierefreiheit zu erhalten, schreibe uns gerne eine E-Mail an access(at)oyoun.de. Wir werden uns frühestmöglich bei dir zurückmelden. Mehr Informationen zum Thema gibt es hier.

Awareness:

Im Oyoun ist kein Platz für Sexismus, Queerfeindlichkeit, Transfeindlichkeit, jegliche Form von Rassismus oder Diskriminierung wie anti-Schwarzem, antimuslimischem Rassismus oder Antisemitismus. Dasselbe gilt für jede Art von gewalttätigem, aggressivem oder übergriffigem Verhalten. Oyoun bietet ein offenes Forum für den Dialog und einen Ort, an dem wir uns gegenseitig unterstützen und füreinander einstehen. Wenn dich jemand oder etwas während einer Veranstaltung stört, wende dich bitte an ein Mitglied unseres Personals, das dafür da ist, dir zu helfen! Wenn du uns nach einer Veranstaltung eine Erfahrung mitteilen möchtest, schreibe uns bitte eine E-Mail oder sende uns eine anonyme Nachricht über unsere Website.

 

Details

Datum:
Mittwoch 6. März
Zeit:
18:15 - 19:30
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
,

Veranstaltungsort

Oyoun
Lucy-Lameck-Staße 32
Berlin, 12049 Deutschland
Google Karte anzeigen

Veranstalter

Oyoun