Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

*Ausverkauft* Lesung mit Şeyda Kurt: Radikale Zärtlichkeit – Warum Liebe politisch ist

22. Juli 19:00 - 21:00

Radikale Zärtlichkeit – Warum Liebe politisch ist ist am 20. April 2021 bei HarperCollins Germany erschienen.

What is love? Ist die Liebe Sinn des Lebens, eine politische Allianz, Illusion oder Selbstzweck? Oder ist sie gar unmöglich, weil wir uns zwischen Zukunftsängsten, überhöhten Ansprüchen und diskriminierenden Strukturen völlig zerreiben? 

Diesen Fragen geht die Autor*in Şeyda Kurt in ihrem Buch Radikale Zärtlichkeit nach. An diesem Abend liest Şeyda Kurt nicht nur aus ihrem Buch, sondern auch aus Texten, die sie inspiriert haben, und spricht mit Fatima Khan über die Liebe in all ihren Facetten. 

Die Autorin:

Şeyda Kurt, geboren 1992 in Köln, studierte Philosophie, Romanistik und Kulturjournalismus in Köln, Bordeaux und Berlin und ist Journalist*in und Moderator*in. Radikale Zärtlichkeit ist ihr erstes Buch, sorgte bereits nach Erscheinen für viel Aufsehen und steht seit Wochen auf der Bestsellerliste. 

Die Moderatorin:

Fatima Khan, 1987 in Bhola geboren, in Köln aufgewachsen, ist Künstlerin, Kuratorin und Moderatorin. Sie studierte Antike Sprachen und Kulturen, Klassische Literaturwissenschaft und Germanistik an der Universität zu Köln.

Der HarperCollins Verlag lädt zur Lesung mit der Autorin Şeyda Kurt ein.

Tickets erhältlich bei  Eventbrite.

*Melde dich unter hallo@oyoun.de falls du geringfügiges bzw. kein Einkommen hast und das Ticket nicht erwerben kannst aber trotzdem teilnehmen möchtest!

Details

Datum:
22. Juli
Zeit:
19:00 - 21:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, ,

Veranstaltungsort

Oyoun
Lucy-Lameck-Str. 32
Berlin, 12049 Deutschland

Veranstalter

Oyoun + Collaborator