Bereiche:

politische Bildungsarbeit an Schulen, Intersektion von Bildung und sozialer Gerechtigkeit, feministische Philosophie

Peimaneh arbeitet in ihrem Studium zu feministischer Philosophie und beschäftigt sich dort vor allem mit der Schnittstelle von sozialer Gerechtigkeit und Bildung, die an deutschen Institutionen kaum mitgedacht wird. Neben ihrem Studium arbeitet sie in der politischen Bildungsarbeit an Schulen zu Themen wie Geschlecht und Geschlechterdiskriminierung, verschiedenen Formen von Ungerechtigkeiten, sexueller Vielfalt, Solidarität, Verantwortung und Intersektionalität. 

Entdecke mehr von Peimaneh hier.